Bohlen verlässt den Fernseher

0
2

Seit dem Sommer kommuniziert Dieter Bohlen direkt mit seinen Fans – fast jeden Tag: Der Musikproduzent und Casting-Show-Juror ist in kurzen Videoclips in blendender Stimmung vor unzähligen goldenen Schallplatten und Preisen. Mittlerweile hat Instagram mehr als 900.000 Anhänger des Entertainers, die vor einem halben Jahrhundert als Hälfte von Modern Talking berühmt wurden. Ende Januar erhielt der geschickte Selbstvermarkter sogar die Auszeichnung “Goldener Blogger”, die er sofort in einem Clip mit “Da der Dieter freut sich” schrieb. kommentiert

Am 7. Februar ist der immer gebräunte, blonde Musiker 65 Jahre alt. Er trägt immer noch gern Hoodies in leuchtenden Farben, jetzt legt er mehr Wert auf Ernährung und Fitness. Ob der “Pop-Titan”, wie er nicht nur RTL heißt, mit Freundin und zwei Kindern zusammen in seiner Villa in Tötensen in Niedersachsen feiert, ist unbekannt.

Seine Plattform ist seit 16 Jahren der TV-Sender RTL, wo er sich als Chefjuror für “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) und “Supertalent” präsentiert. “Dieter Bohlen ist authentisch, ehrlich und witzig und unglaublich beliebt beim Publikum”, sagte RTL-Chef von Entertainment-Sängerin dpa. “Wir wissen es zu schätzen, dass er auch über Generationen einen sehr guten Geschmack für den Massengeschmack hat.” Die aktuelle DSDS-Saison liegt derzeit mit über vier Millionen Zuschauern deutlich über dem Vorjahr, sagt Sänger.

Zuvor kommentierte Bohlen die Auftritte von DSDS-Kandidaten mit Slogans wie “Sie klingen wie ein Schafe, der am elektrischen Zaun pinkelt”. Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) beschuldigte RTL wiederholt, DSDS-Kandidaten vor Millionen von Zuschauern verspottet zu haben. Mittlerweile ist der Vater von sechs Kindern – drei davon im Erwachsenenalter – meist mild. “Alles Käse, Käsekuchen”, urteilt er nach der miserablen stimmlichen Präsentation eines Kandidaten. Oder: “Großer Mund, nichts dahinter.”

In seinen Büchern wuchs der Diplom-Volkswirt in Ostfriesland auf und verspottete Kollegen aus dem Showbusiness. Mittlerweile greift der Mann mit dem Macho-Image nicht mehr in dieser Schärfe gegen andere Prominente ein. Bohlen löste Empörung aus, als er während seiner Aussage zum Verschwinden des Sängers Daniel Küblböck auf einem Kreuzfahrtschiff nur ein Hemd mit der Aufschrift “Be One With The Ocean” trug.

Join our newslatter! Full Name:

Email:


LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here